Portal für Galvanotechnik und Oberflächentechnik

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
Holzapfel Group
Unterm Ruhestein 1-3
D-35764 Sinn
Telefon: +49 (0) 2772 50 08-0

(C)lean Chemisch Nickel
Clean und zugleich lean – chemisch Nickel in einer Variante, die das Reinigen nach dem Lötvorgang spart

Die Holzapfel Group hat das chemisch Nickel-Verfahren weiterentwickelt zu einer chemisch Nickel-Beschichtung, die besonders gut zu löten ist und zudem nach dem Lötvorgang nicht gereinigt werden muss. Das Verfahren bietet unter dem Namen (c)lean chemisch Nickel in der Kombination von Aluminiumgrundwerkstoff, chemisch Nickel-Schicht und Lötpaste ein prozesssicheres System zur lötfähigen Beschichtung auf Aluminium.

Weiterlesen ->

Lennezink Oberflächenschutz Inh. Fred Hermann Hassel e. K.
Affelner Str. 59a
D-58840 Plettenberg
Telefon: +49 (0) 2391 91 49 030

Kleinteile mit Zinklamellen im Trommelverfahren beschichten

Lennezink° bietet Zinklamellenbeschichtung lizenzfrei an.

Beschichtungen mit Zinklamellen werden dann eingesetzt, wenn ein sehr guter Korrosionsschutz bei  dünnen Schichten gefordert wird, wie dies beispielsweise bei Komponenten von Maschinen, Hebezeugen und Fahrzeugen der Fall ist. Lennezink Oberflächenschutz bietet jetzt ein System an, mit dem Kleinteile wie Muttern und Unterlegscheiben klebefrei im Trommelverfahren beschichtet werden können.

Es handelt sich um die Zinklamellenbeschichtung „LZ 2“, die an der Luft sowie bei Temperaturen von 45 bis 80 °C trocknet. „Damit kann der Anwender nun seine Teile mit geringem Energieaufwand mit einer zuverlässigen Korrosionsschicht versehen“, erklärt Geschäftsführer Fred Hermann Hassel. Umfangreiche Tests belegen, dass die Beschichtung mit KTL-Lacken sowie mit vielen 1K- und 2K-Lacken überlackiert werden kann. Verschiedene  Automobilhersteller haben  die Beschichtung geprüft und die von Lennezink ermittelten Leistungsdaten in vollem Umfang bestätigt.

Weiterlesen ->

 

CyanoGuard AG
Einsiedlerstrasse 29
CH-8820 Wädenswil
Telefon: +41 (0)31 528 10 42

CyanoKit – der derzeit schnellste und zuverlässigste Cyanid Test auf dem Markt

CyanoGuard hat eine innovative Technologie für den optischen Nachweis von Cyanid in Wasser entwickelt. Unser erstes Produkt, CyanoKit®, ist der derzeit schnellste, auf dem Markt verfügbare Test für freies Cyanid (<1 Minute bis zum Resultat). Er kommt ohne gefährliche Chemikalien aus, kann sowohl von ungeschulten Personen verwendet werden und ist äusserst widerstandsfähig gegen die häufigsten Störeinflüsse.

Damit Sie sich selbst ein Bild von unseren Tests machen können, haben wir ein kurzes Video erstellt, welches Sie sich unter https://www.cyanoguard.ch/technology ansehen können. Bei CyanoGuard achten wir auf eine einfache und sichere Handhabung, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit.

Unsere Test-Kits werden von führenden Galvanikbetrieben in der Schweiz verwendet, die hohen Wert auf Umweltschutz legen ohne dabei Kompromisse bei Qualität oder Produktivität eingehen zu müssen.

Verkauf / Weitere Informationen

Serafina Weinhold Andersen

CyanoGuard AG

Mobil: +41 (0)78 665 19 14

Tel: +41 (0)31 528 10 42

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter: @CyanoGuard

http://www.cyanoguard.ch/

 

AHC Oberflächentechnik GmbH
Boelckestraße 25-57
D-50171 Kerpen
Telefon: +49 (0) 2237 502 0

Beschichtung für Schutzgasdüsen

Es handelt sich um ein wasserbasierendes und somit lösemittelfreies Schichtsystem, das spritztechnisch applizierbar ist. Das Anhaften von Schweißspritzern wird in Umfang und Stärke erheblich vermindert.

Das Problem

Während des Metall-Schutzgasschweißens gelangen beim nicht spritzerfreien Werkstoffübergang immer wieder Schweißspritzer an Gasdüse und Kontaktrohr, die dort fest anhaften. Im Laufe der Zeit sammelt sich dort so viel Schweißzusatzwerkstoff an, dass die Schutzgasströmung beeinträchtigt wird, worunter die Qualität der Schweißnaht leidet. Es kann sogar zu einer elektrisch leitenden Verbindung zwischen Düsenstock und Schutzgasdüse und damit zum Kurzschluss kommen.

Weiterlesen->

Enthone GmbH
Elisabeth-Selbert-Str. 4
D-40764 Langenfeld/Rheinland
Telefon: +49 (0) 2173 84 900

Enthone führt ZINCROLYTE® Sprint in den Markt ein

Ein Alkalisches Zink-Nickel Verfahren mit hohem Warendurchsatz

TRUMBULL, Connecticut, USA, 21. November 2015, Enthone führt ZINCROLYTE® Sprint™ mit eine neue Generation von alkalischen Zink-Nickelverfahren in den Markt ein. Das Verfahren wurde speziell für die Beschichtung von komplex geformten Bauteilen, die üblicherweise in der Automobilindustrie sowie anderen hochkarätigen Anwendungen verwendet werden entwickelt und zeichnet sich wesentlich durch einen nachhaltig hohen Warendurchsatz bei gesteigerter Qualität der Beschichtung aus.

Pallas GmbH & Co. KG
Adenauerstraße 17
D-52146 Würselen
Telefon: +49 (0) 2405 46 25 0

Klare Kante - Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form

Verschleiß und Korrosion zählen zu den größten Ausfallrisiken stark beanspruchter Bauteile in zahlreichen industriellen Schlüsselanwendungen. Um dadurch ausgelösten Stillständen,
Reparaturen oder Neuanschaffungen vorzubeugen, erhalten kritische Komponenten vor ihrem ersten Einsatz eine technische Beschichtung, die sie widerstandsfähiger gegen Abrasion und
Korrosion macht. Als etablierte, funktionelle Beschichtung gegen Verschleiß und Korrosion ist Chemisch Nickel allen anderen galvanischen Verfahren deutlich überlegen.

Weiterlesen ->

SurTec International GmbH
Neuhofstraße 9
D-64625 Bensheim
Telefon: +49 (0) 6251 86 95 222

Oberflächentechnik Döbeln vertraut auf SurTec

Lohnveredler nutzt SurTec 883 – Chrom(III)-Verfahren der neuesten Generation

Seit über einem Jahr produziert die Oberflächentechnik Döbeln GmbH erfolgreich mit dem Chrom(VI)-freien Beschichtungsverfahren SurTec 883. Zwischenzeitlich wurden 125.349 m² Oberfläche beschichtet – das entspricht einer Fläche von rund 18 Fußballfeldern.

Weiterlesen ->

CHEMETALL GmbH
Trakehner Str. 3
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 71 65 0

Flexible und umweltgerechte Vorbehandlungsverfahren für die Land- & Baumaschinenindustrie

Land- und Baumaschinenfahrzeuge müssen im Alltag extremer Belastung standhalten und über einen langen Zeitraum funktionstüchtig bleiben. Neben einer hochwertigen Oberflächenqualität spielen die Wirtschaftlichkeit und Flexibilität der Vorbehandlungstechnologie eine zunehmend wichtige Rolle. Die neuen phosphatfreien und multimetallfähigen Prozesse Gardo® Plus und Oxsilan® werden diesen Marktanforderungen gerecht.
 
« Anfang Vorherige 1 2 3 4 Nächste Ende »
Powered by Sigsiu.NET
German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Suchen


Veranstaltungen

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Firmen-Nachrichten

Produktvorstellung

GALVAonline möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Aus diesem Grund verwenden wir Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.